Tag-Archiv für 'feiern'

wolpertingers home.

null

Sa | 19. Juli | 18:00 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle | Neuwerk 7 | Halle

Wolpertingers Home /// Burg Giebichenstein /// elektronic stage

Wolpertingers Home – das Heim des Wolpertingers und der elektronischen Musik. Er öffnet seine Türen am Samstag der Jahresausstellung, von achtzehnhundert bis zum nächsten Sonnenaufgang. Euch erwarten holzige Überraschungen, flüssige Köstlichkeiten und ein Lineup der feinsten Sorte.

Der Wolpertinger hat entschieden und freut sich auf:

Philipp Matalla (kann, internasjonal)
Alexander Roland (anker club)
Sonnenkinder – Herlock and Peace Deaf (Chalalit Family)
prismic (SUBTALES)
sub.made (sublime porte)
MonotonBunt (dirtydrivesounds, SUBTALES)
modus_a/w (civil disobedience)

soul fiction.

null

Sa | 19. Juli | 18:00 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle | Neuwerk 7 | Halle

Soul Fiction || Burg Giebichenstein || soul‘n'funk stage

Am 19.Juli brennt der Asphalt. Mad Linn, Shape und DJ Backup aka PiCKY treiben euch mit elektrisiertem Soul, Funk und Afrobeat in den Fieberwahn, während sich eure Schuhsohlen verflüssigen. Thermometer berstendes Hitzeflimmern liefern Tob und Flo, indes gibt es aus Reginas Bureau von Robben und Martin den visuellen Hitzschlag auf die Hirnrinde. Mexicaner und Co. bringen den Schmelztigel der Lust entgültig zum überkochen. Wir schwitzen die letzten Hemmungen aus.

Achtung heiß:
https://soundcloud.com/thisisshape
http://www.mixcloud.com/shape/
https://soundcloud.com/sosopicky

dadub. club malte. faq. john höxter. n.akin. nyt. perm. some girls. subkutan. unclean. xvii.

null

Sa | 19. Juli | Institut fuer Zukunft | Leipzig

Die kommende Clubnacht steht in erster Linie im Zeichen unserer Residents, die all die musikalischen Facetten des Instituts präsentieren. Im Konkreten bedeutet das, dass Subkutan, unclean, XVII, nyt, Perm, n.akin, Club Malte, FAQ und die Freunde des Hauses Some Girls und John Höxter mit geballter Kraft den Beat bis weit in den Sonntag am Laufen halten. Nicht zuletzt freuen wir uns darauf, die IfZ Supporter der ersten Stunden begrüßen zu dürfen: die Betreiber des Artefacts Mastering Studios Berlin und Künstler des renommierten Stroboscopic Artefacts Labels, Dadub. Sie beehren uns mit einem Liveset, das typischerweise aus gebrochenen und einschlägigen Drumparts mit komplexen Klangstrukturen besteht, die an der ein oder anderen Stelle an die fabelhaften Transformers Sound Effects erinnern könnten – wir sind gespannt.

>> dadub – live + FAX Visuals
https://soundcloud.com/dadub

>> Club Malte

>> FAQ

>>John Höxter

>> n.akin
https://soundcloud.com/tags/n.akin

>> nyt
https://soundcloud.com/nyt-l-e/untitled-no-1

>> Perm
https://soundcloud.com/perm-3

>> some girls

>> Subʞutan
https://soundcloud.com/to_be

>> unclean
https://soundcloud.com/dbiapb/unclean-its-already-there

>> XVII
https://soundcloud.com/xviix

monkey safari. super flu. michael night.

null

Samstag | 5. Juli | 23:00 | Charles Bronson | Berliner Str. 242 | Halle

Charly macht dicht. Der gute benötigt ’ne Pause und fährt zur Kur – entschlacken und ausgiebiger Schönheitsschlaf stehen dann auf dem Programm. Und aber auch noch zuvor: Damit sich die ganze Nummer lohnt, lädt Charly zum letzten Tanze mit SUPER FLU, MONKEY SAFARI und MICHAEL NIGHT! Also, Mr. Bronson wünscht Spaß und alles.

☆ Super Flu ☆
www.soundcloud.com/super-flu-de

☆ Monkey Safari ☆
www.soundcloud.com/monkey-safari

☆ Michael Night ☆
Gasthaus zum tänzelnden Pony

female records.

null

Mittwoch | 25. Juni | 17:00 | Die Insel | Adolf-Mittag- See | Magdeburg

Die Insel Eröffnungsfeier proudly presents:

Mila Stern (chalalit Family / Halle)
https://soundcloud.com/mila-stern

Katjang Pedis ak. Frances Densmore (Utrecht/Berlin)
https://soundcloud.com/katjangpedis

alphabeton (Hannover/ Halle)
http://www.alphabeton-artistry.com/

Fräulein Lindner (Magdeburg)
https://soundcloud.com/jessey

Verpflegung gibt es durch das Team von Vegan mit Madame Lulu in Magdeburg.
http://kochenmitlulu.de.vu/

glitter trauma.

null

Samstag | 7. Juni 2014 | 23.00 | Westwerk Pferdehaus, Karl-Heine-Straße 93 | Leipzig

GLITTER+TRAUMA | queer wave party

Es ist schon fast eine kleine Tradition, wenn am Pfingstwochenende auf der GLITTER+TRAUMA die queere Subkultur ihre musikalischen Helden feiert.

Hier tanzen homo/hetero/nonono Indie-Bouys, Gothic-Gerhls und Sissy-Punks gemeinsam durch die Nacht – zu Gitarren-Wave, Synth-Pop, Indietronics und Post-Punk.

Hier schlägt das Herz für die ‘alten‘ Meister wie Joy Division, Siouxsie and the Banshees, Depeche Mode oder Einstürzende Neubauten – aber auch für die neueren, dicht-düsteren Sounds von The Knife, Crystal Castles, Zola Jesus oder Patrick Wolf. Our blood beats black tonight!

DJs:
Mrs. Pinkeyes [Wien]
Bigo [White Circles, Leipzig]
Timo [Pop & Trash, Berlin]
Zacker [NO NO NO!, Leipzig]

SOUND: Post Punk, Grave Wave, Indie, Flexi Pop, Sub 80s, Goth Classics, Dirty Elektro, Heartbeats, NoNoNo

bio | two monkeys. k3u1e. mable. kritikrave.

null

Fr | 6. Juni | 22:00 | Reil 78 | Halle

Bio | Two Monkeyz (FROGS on ACID Cz) // feinster Jump Up aus Tschechien

https://soundcloud.com/bio-1/
https://soundcloud.com/frogs-on-acid-1

K3U1E (Bambule Crew Rügen) // zum Anheizen und Rumspringen, querbeet

https://soundcloud.com/k3u1e

mable // düster und kaputtmachend, aber feierbar. Techstep und Neurofunk

http://www.mixcloud.com/matthiasbeck121/
https://soundcloud.com/mable-3

Kritikrave // melodisch aber zum Ausrasten, das kann er am besten.
https://soundcloud.com/kritikrave

>> wundertoller Reilgarten ♥
>> kostenloses Wasser ausm Hahn
>> Solishots und evtl vegane Häppchen
>> pure D‘n'B Feierei

Die Reil78 braucht dringend ein bisschen Kohle um für die Instandhaltung des Hauses aufzukommen und um u.U. die alte Anlage zu ersetzen. Deshalb haben wir uns gedacht, warum nicht für den guten Zweck ein bisschen musikalisch-frischen Wind in die Bude bringen und es mal mit einer reinen Drum and Bass Party versuchen. Als Headliner haben wir uns dabei Bio aus Tschechien ausgesucht, der in der Jump Up Szene auch mit seinem Nebenprojekt Two Monkeyz und dem relativ jungen Label Frogs on Acid stark im Kommen ist. Aber auch DnB genreübergreifend werden alle Fans der Szene hoffentlich auf ihre Kosten kommen. Wir freuen uns mehr Drum and Bass in die Reil bringen zu können und hoffen auf zahlreiches Erscheinen eurerseits. :>

les enfants terribles. time to get lost.

null

Mittwoch | 28. Mai | 23:45 | Plan 3 / La Bim | Töpferplan 3 | Halle

LES ENFANTS TERRIBLES X TIME TO GET LOST

☆ LES ENFANTS TERRIBLES ☆

Marcus Meinhardt (Katermukke / Bar25 / Heinz Music – Berlin)
www.soundcloud.com/marcus-meinhardt

Hagen Mosebach (Very You / L.E.T. – Halle)
www.soundcloud.com/hagenmosebach

Sebastian Wagner (higherbeats.de / L.E.T – Halle)
www.hearthis.at/aland

Alexander Oswald (L.E.T – Halle)

Plastinca (Live-Visuals – Dessau)
www.plastinca.de

☆ TIME TO GET LOST ☆

Gunther (Monday Edition – Berlin)
www.soundcloud.com/gunther

Laubing (Time to get lost – Halle)
www.soundcloud.com/laubing

Moodias (Time to get lost – Halle)
www.soundcloud.com/moodias

RMPM (Time to get lost – Halle)
www.soundcloud.com/rmpm

verso affairs.

null

Sa | 24. Mai | 23:00 | KH87 | Leipzig

all those beautiful boys, kings & queens and criminal queers

Jakob Claus (DORFJUNGS, koeln)

eliott litrowski (DORFJUNGS, paris)

Motip White (DORFJUNGS, koeln)

Stepka (KW46, leipzig)

- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -

Das Koelner DORFJUNGS Label, was einst sehr romantisch als »Technofreundschaftsgemeinschaft« begann, entwickelt sich seit nunmehr zwei Jahren zu einem vielversprechenden Musiker-Kollektiv, das 2013 mit Marvin Horschs »Pace EP« aus dem Stand heraus die weltweite DJ-Elite beeindruckte. Bei den Dorfjungs-Naechten im »Gewölbe«, einem der besten Techno-Clubs Koelns, kann man regelmaessig das ganze Spektrum des Kollektivs erleben: Motip White, Viva Erotika, Robin Cogan, Broda, Carlos Hufschlag, Jakob Claus, Eliott Litrowski und Aurel Pauleit sind nicht weniger als Koelns groesstes Zukunftsversprechen in Sachen elektronischer Musik. Lange Rede, kurzer Sinn: Die koelschen Jungs sind eingeladen, bringen Pariser Unterstuetzung mit und begleiten uns durch die Nacht.

Stepka, ein Mitglied des KW46-Duos, begeisterte schon im Januar bei unserer ersten VERSO AFFAIRS mit einem tollen Italo-House Set und darf deswegen auch diesmal nicht fehlen.

Dresscode truly madly deeply desired…

- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -

http://www.dorfjungs.org/
https://soundcloud.com/dorfjungs/
https://soundcloud.com/eliott-litrowski
https://soundcloud.com/motipwhite
https://soundcloud.com/jakob-claus
https://soundcloud.com/manix-2
https://soundcloud.com/kw46

vl. strassenfest.

null