künstlerische avantgarde. ende und anfang einer bewegung.

Do | 17. Juli | 20:00 Uhr | VL Ludwigstraße | Halle

Künstlerische Avantgarde: Ende und Anfang einer Bewegung

Gespräch mit Levin Gonsior

Die historische Avantgarde scheiterte an ihren eigenen Voraussetzungen. Seit der Romantik setzt nicht mehr die Gesellschaft die Maßstäbe für Kunst, sondern der Künstler selbst und damit der Kunstmarkt, auf den er zweifelsohne angewiesen ist. Entgegen landläufiger Meinung, war damit die Avantgarde jedoch gerade in ihrer Reflexion der autonomen Kunst, eben nicht selbstbewusst geworden oder gar zu sich selbst gekommen, sondern auf den Hund.

Zum Potential zukünftiger künstlerischer Avantgarde spricht Levin Gonsior

[domino-vorträge]