14 jahre radio corax.

null

Freitag | 11. Juli | 20:00 | Peißnitzbühne | Halle

Euer unkommerzielles und unkonventionelles RADIO CORAX schallt nun schon 14 Jahre rund um die Uhr über den Äther. Das soll natürlich intensiv gefeiert werden!
Auf die große überdachte Bühne der Peißnitz sind also alle eingeladen: Die vielen Sendungsmachenden, noch mehr Stammhörer_innen und Neuhörer_innen und solche, die was davon werden wollen.
Euch erwarten diese wunderbaren Acts:

live:

Jolly Goods (Berlin)

Tanja Pippi und Angy Lord sind Schwestern und die Jolly Goods. Sie begannen im provinziellen Keller – inspiriert von Riot Grrrl, Punk und Folk –, spielten mittlerweile in Toronto und New York und wurden von den – man kann es nicht anders sagen – Legenden Moses Schneider, Tobias Levin, Hans Unstern und Dirk von Lowtzow ( Tocotronic ) produziert. Freitag spielen sie in Halle. Beim Corax-Fest.

http://www.jollygoods.net/

P.U.F.F. (Berlin)

P.U.F.F. spielen psychedelic punk mit klugen Texte. P.U.F.F spielen Musik, die Unwägbarkeiten beheimatet. P.U.F.F spielen Musik gegen die Banalisierung der subversiven Entdeckungen. P.U.F.F spielen Musik für Nicht-Integrierte, mit keinem Fuß auf deutschem Boden. P.U.F.F spielen für Gegner und Gegnerinnen der Funktionalität. P.U.F.F spielen Musik zum Hoffen und Verzweiflung teilen. P.U.F.F spielen am kommenden Freitag in Halle. P.U.F.F spielen beim Coraxgeburtstag.

http://slovenly.bandcamp.com/album/puff-identitatsverlust-ep

(206)bkm (Halle)

..wir können noch eine weitere Band vermelden, die DAS Fest bereichern und mit unzähligen Gern- & Nichttänzer_innen und Einfachnurdaseinwollenden unser Pubertieren zelebrieren wird: 2/3 der Gründungsmitglieder der wunderbaren 206 bkm (aus denen später 206 wurde) werden wir bestaunen können. Sie wissen selbst noch nicht genau, was das wird. Wir wissen aber; das wird sehr gut

dj:

Itty Minchesta (Berlin)

itty minchesta hatte eine punk electro band (broostkrew), ein hiphop projekt (2 wett) und unlängst beim label Sozialistischer Plattenbau ein mit walkman(!) komponiertes album veröffentlicht. tendenz: irgendwo zwischen hiphop, avangardistic punk, pop und ähnlichem schönen kram.

http://www.atombusentransporte.de/category/mixes/

DJ Marcelle / Another Nice Mess (NL / Klangbad)

Dj Marcelle van Hoof arbeitet sich strahlend und unbeirrbar durch aktuelle Musikströmungen. Die Amsterdamerin arbeitet mit drei Plattenspielern und ‘komponiert’ durch das simultane Auflegen von verschiedenen Musik- und Geräuschequellen. Schräger Techno geht da zum Beispiel einher mit Tiergeschrei oder Dubstep mit afrikanischem Gesang. Alter Punk & New Wave trifft auf schnelle elecktronische Breaks, Humpa folgt auf House und Hiphop auf old school Jungle.

https://soundcloud.com/marcelle/dj-marcelle-live-promo-2012-1
http://www.anothernicemess.com/

(zu freiem radio gehört zu so einem fest auch: freier eintritt. spenden sehr willkommen)

[http://959.radiocorax.de/]