she owl. ballad of geraldine.

null

Mo | 19. Mai | 19.00 | Goldene Rose | Rannische Straße 19 | Halle

Gross Art IG präsentiert:

SHE OWL (Akustik-Folk/Italien)

sind ein italienisches Duo, die seit Beginn der Aufnahmen ihres neuesten Albums in San Francisco leben. Mit Piano, Gitarre, Perkussion & Gesang nehmen sie euch mit auf eine Traumreise durch schöne & finstere Wälder. Ihre erstaunlichen Live-Auftritte in den USA und Europa wurden mit denen von Bat for Lashes, Faun Fables, My Brightest Diamond, Siouxsie, PJ Harvey, verglichen. Trotz der Vergleiche klingt die Musik von She Owl wie keine Andere. Sie so zart, wie der Wind in den Bäumen. Klingt vertraut, wie ein altes Märchen. Hämmert wie das Trommeln am Feuer und beängstigt wie der Jagdschrei eines Raubvogels.

http://www.she-owl.com/
http://sheowl.bandcamp.com/

Ballad of Geraldine (psychedelic-pop/Hal)

Betrunkene Nächte, immer enger werdende Straßen, Selbstüberwindung, Freiheit und Langeweile. Aus diesem Konglomerat speist sich die Tragikomik von Ballad of Geraldine. Verschlungen mit grunge, psychedelic und pop erzeugt die Band eine Dynamik des romantischen Lärms die auch am Lagerfeuer innehalten lässt. Ballad of Geraldine – eine Band zu der Courtney Love Joan Baez auf eine Flasche Southern Comfort einladen würde.

https://soundcloud.com/ballad-of-geraldine