hexis. sun worship. evra.

null

Samstag | 25. Januar | 21.00 Uhr | Reil78 | Halle

Aus Kopenhagen kommen EVRA, die von Beginn an röhren und rollen. Hardcore gepaart mit Rock ´n Roll. Na sowas aber auch. Kräftige Stimmen, die auch vor etwas Cleansinging nicht zurück schrecken, lassen sich von extra tief gestimmten Gitarren in den Beginn des Abends begleiten. Nicht mehr enden wollende Schreie – prima!
https://evra.bandcamp.com/

Finsterer geht immer. Mit infernalem Black Metal im Stile von WOLVES IN THE THRONE ROOM ziehen uns SUN WORSHIP an diesem Abend in musikalische Sphären, die wir vorher noch nicht betreten haben. Eiskalte Vocals, sägende Riffs und erbarmungslose Doublebass-Attacken ziehen uns in ihren Bann. Wir sind Gefangene im musikalischen Palast der Berliner – und zwar gerne.
http://sunworship.bandcamp.com/

Schließlich setzen die mächtigen HEXIS dem Abend die Krone der Finsternis auf! Prägnante, brutale, durchdachte Songs, die uns fassungslos werden lassen. Ein Sturm zieht auf? Quatsch! Ein Orkan voller Wut! Die fünf Jungs aus Kopenhagen werden uns ordentlich den Hintern versohlen. Mit Recht und Geschrei!
http://hexisband.bandcamp.com/