DYSTOPIAN DISCO FORCE w / Chain and The Gang.

Fr 10.6. Zoro, doors: 20Uhr – start: 21.00Uhr

Zoro & das SchubladenKonsortium laden ein:

DYSTOPIAN DISCO FORCE # 2

upstairs:

CHAIN & THE GANG (live/us/K-Recs.)
kollektiv mit diversen Dischord- und K-Rec.-akten um den Prince des post-punk Mr. Ian Sveninious: verdammt viel soul und lo-fi.detroit.garagen.protest.soul.folk.gospels…praedikat: HAMMER!

Die neuste Band von Ian Svenonius (Make Up, Nation of Ulysses, Weird War) auf K Records. Wem keine der oben genannten Bands etwas sagt, hat damit wohl auch einen der charismatischsten Front-Männer dieser Welt verpennt! Chain and the Gang-Songs sind rohe, minimalistische und primitive Perlen. Inspiriert von Gospel, Soul, Doo Wop, Voodoo, Arbeiterlieder, Field Songs und garagigem Blues preschen CATG nach vorne, hypnotisieren ihr Publikum, treiben die Spannung auf die Spitze, um dann, initiert vom Meister persönlich, den Zuhörer endgültig zu erlösen. Markantestes Stilmittel hierbei ist Ians Stimme, sein unglaublich präsenter heiserer, nöliger Sprechgesang,der hier allerdings nicht mehr in solch gläserzerberstendes Geschrei ausartet wie einst bei THE MAKE-UP, bei denen ja seinerzeit THE (INTERNATIONAL) NOISE CONSPIRACY ungefähr 99 Prozent ihres Bandkonzeptes geklaut hatten. Inhaltlich geht man gegen Fast Food, schlechte Architektur, Materialismus, Umweltzerstörung, Gier und verblödendes Fernsehen an.

LONSKI & CLASSEN (live/d/American Typewriter)
vertrack, verspielt, geniales indieduo zwischen manie und deprie mit tonnen an ideen fuer die andere toeten wuerden…

ELECTRICTY IN OUR HOMES (live/uk/4AD)
artsy postpunk a la The Fall rifft auf nowave-funk mit Factory Records anstrich

schallplatten –
AKKRO & MAKDA (lpzg*) /
STEFFEN BENNEMANN (lpzg*Nachtdigital)/
ELIZABETH (brl*Leaves-About Blank)

downstairs:

ILLNESS(live/uk/Emilio Rec.)
vertrackt knallende noiserockperlen!!!

UNUR (live/us/Modern Tapes)
manisch pumpende synthie-cold wave – one man show

KELLIES (live/arg/Crang Rec.)
sensationeller dreier vermengt frueh 80er postpunk/funk im sinne von Devo, Raincoats, Delta5 oder ESG mit cumbia und dub fetzen!

schallplatten –
SANDY STARDUST (brln*Froken Stjenestov) /
SVEN VAN WEBERMICHELSON (lpzg*WBRMCHLSN) /
KICK N RUSH (lpzg*Schublade)

visuals: NYOTA & 3POL

SOLI-COCKTAIL-BAR!