Vortrag: Dialektik

Die Zeit der Dialektik scheint vorrüber zu sein. In der Mainstreamphilosophie wurde sie gleich zu Beginn des 20. Jahrhunderts von der Analytischen Philosophie verdrängt und der Beginn des 21. Jahrhunderts scheint ganz im Bann der Postmoderne zu stehen. Mit dem letzten Rest des Marxismus verging auch das Interesse an dessen dialektischen philosophischen Grundlagen. Die Veranstaltung mit Anette Schlemm will dem Vergessen und dem vorschnellen Vorurteilen über die Dialektik als Philosophie, deren „A und O die Freiheit“ ist (Schelling), entgegen treten. Es geht dabei weniger um historische oder systematische Fragen als vielmehr um die Potenzen des dialektischen Denkens als kritisches, aber auf Handlungsfähigkeit orientiertes Denkmittel. Dies geschieht unter besonderer Berücksichtigung kritischer Nachfragen zu „Totalität“ und „Determinismus“.

Annette Schlemm ist beteiligt an der Zukunftswerkstatt Jena. Der Vortrag findet statt im Rahmen der libertären Reihe.

Donnerstag, den 05.06.2008, 20 Uhr in den Räumen von Radio Corax, Unterberg 11 in Halle


2 Antworten auf “Vortrag: Dialektik”


  1. 1 Annette 10. Januar 2009 um 14:22 Uhr

    Dieser Vortrag wird kurz wiederholt und forgesetzt am 16.Januar 2009 wieder bei Radio Corax in Halle.
    Vielleicht sehen wir uns da…

    Beste Grüße bis dahin
    von Annette

  1. 1 Zukunftswerkstatt Jena » Blog Archiv » Vorhaben und Termine Pingback am 10. Januar 2009 um 14:24 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.